20-Jahre-Jubiläum

Seit 20 Jahren gibt es die Heroin­gestützte Behandlung HeGeBe Thun für sucht­kranke Menschen. Jetzt haben wir unser Angebot erweitert und unseren Namen geändert: Aus der HeGeBe Thun ist die ASBO geworden, die Ambulante Suchtbehandlung Berner Oberland.

Am Donnerstag, 26. Juni 2014, haben wir gefeiert

– zuerst mit einer offenen Türe bei uns in der ASBO

– anschliessend mit einer Feier in der Konzepthalle6 in Thun mit folgendem Programm:

  • Begrüssung durch Heinz Bucher, Präsident ASBO
    Referat von Prof. Dr. med. Michael Soyka: «Therapie und Verlauf der Drogenabhängigkeit und komorbide Störungen»
    Kurzreferat von Beat Reber: «Entstehung der HeGeBe Thun»
    Ansprachen von: Sandra Wuethrich, BAG; Regula Unteregger, GEF; Ursula Haller, Stadt Thun
    Musik & Comedy mit «Die Drei…»
  • Apéro riche