Aufnahmeverfahren

Anmeldungen können persönlich oder über eine Fachperson erfolgen. Diese werden telefonisch während den Bürozeiten in der ASBO entgegengenommen. Das eigentliche Aufnahmeverfahren beinhaltet zwei Gespräche: das medizinische und das soziale Indikationsgespräch. Nachdem die notwendigen Informationen eingeholt und die Aufnahmekriterien überprüft sind, werden die entsprechenden Bewilligungen beim Kantonsarzt KAZ und beim Bundesamt für Gesundheit BAG beantragt.